(Get free) Internationale Verrechnungspreise in multinationalen Unternehmen (German Edition)


— [Open more book now!] —

(Get free) File size: 53.Mb

Author : Thomas Rauchfuszlig;
ePub | *DOC | audiobook | ebooks | Download PDF

Description : Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL – Controlling, Note: 1,7, Universitauml;t Konstanz, 21 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die nachfolgende Seminararbeit analysiert und diskutiert wesentliche Ansauml;tze der Verrechnungspreisproblematik. Daruuml;ber hinaus gibt sie noch einen Uuml;berblick uuml;ber gesetzliche Neuregelungen im Bereich internationaler Verrechnungspreise.Nach diesem Einleitungskapitel folgt in Kapitel 2 der Versuch einer Begriffsabgrenzung. In Kapitel 3 werden die verschiedenen Funktionen von Verrechnungspreisen beleuchtet. Verrechnungspreise erfuuml;llen als Hauptfunktion die Koordination des Managements und die Erfolgszuweisung der einzelnen Einheiten eines Unternehmens.Kapitel 4 stellt verschiedenen Mouml;glichkeiten dar, wie die zwischen verschiedenen Bereichen des Unternehmens ausgetauschten Lieferungen und Leistungen bewertet werden kouml;nnen. Man unterscheidet hier zwischen marktorientierten Verrechnungspreisen, kostenorientierten Verrechnungspreisen sowie zwischen Verrechnungspreisen die auf Verhandlungen basieren.Kapitel 5 gibt die wesentliche Bedeutung des Armacute;s Length-Grundsatzes wieder und reifiziert dessen Bedeutung im deutschen Steuerrecht.Kapitel 6 befasst sich ausfuuml;hrlich mit den von der OECD anerkannten Pricing-Methoden. Zudem werden jeweils Vor- und Nachteile dargestellt.Das letzte Kapitel des Hauptteiles gibt einen Uuml;berblick uuml;ber gesetzliche Neuregelungen im Bereich internationaler Verrechnungspreise der letzten Jahre. Gerade aufgrund der Dokumentationspflicht muuml;ssen die Unternehmen Aufzeichnungen bezuuml;glich ihrer Geschauml;ftsbeziehungen erstellen.Abschlieszlig;end folgt eine Zusammenfassung der wesentlichen Inhalte.